Das Informationsportal auf Zugänglichkeit

Bois du Cazier

Au sud de Charleroi, le Bois du Cazier est un lieu culturel incontournable sur fond de patrimoine industriel.

LE MUSEE DE L'INDUSTRIE

Dans l’ancienne salle des pendus et les bains-douches, un programme scénographié retrace l’histoire des principaux secteurs d’activités du sillon industriel Haine-Sambre-et-Meuse, avec l’appui des principales pièces de collections de l’ancien musée de l’Industrie de Marchienne-au-Pont. Durant la Révolution industrielle, le pays de Charleroi est le centre de l’activité économique du pays. C’est ce monde en pleine transformation que ce Musée de L'Indusrie fait revivre.

LE MUSEE DU VERRE

Le Musée du Verre trouve place dans le nouveau bâtiment, en verre et acier contemporain, à côté de la lampisterie. Les collections sont présentées sous un angle novateur : une chronologie à rebours invite les visiteurs à partir des œuvres actuelles pour remonter jusqu’aux périodes les plus anciennes.

L'ESPACE 8 AOUT 1956

L’Espace 8 août 1956 est un centre d’interprétation consacré à la tragédie, à la sécurité au travail et aux phénomènes migratoires. Films, photographies, témoignages et explications techniques relatent, heure par heure, jour par jour, la catastrophe et les opérations de sauvetage.

Höhepunkte

Beschilderung
  • Die Beschilderung ermöglicht es, sich leicht zurechtzufinden und zu orientieren.
  • Der Ortsplan wird am Empfang verteilt.
Parkplatz
  • In der Nähe des Eingangs kann eine Person abgestellt werden.
Identifizierung
  • Das Gebäude ist einfach zu finden.

Punkte der Aufmerksamkeit

Personal
  • Es gibt keine Betreuungsperson, die Personen mit speziellen Bedürfnissen begleitet.

Höhepunkte

Parkplatz
  • Es gibt mindestens 1 reservierten Parkplatz, der nicht weiter als 100 Meter vom Eingang entfernt ist.
  • Die reservierten Parkplätze sind gut ausgeschildert.
Zugang vom Parkplatz aus
  • Der Boden ist eben und barrierefrei.
Eintrag
  • Der Haupteingang ist zugänglich.
willkommen
  • Der Freiraum vor dem Schalter ist ausreichend groß.
  • Der Schalter befindet sich auf einer guten Höhe.
  • Es gibt Personal, das bei der Orientierung hilft und Anleitungen gibt.
Horizontale Zirkulation
  • Um die Stufen zu umgehen, kann man einem gut angezeigten alternativen Weg folgen.
Vertikale Zirkulation
  • Auf allen für das Publikum zugänglichen Etagen gibt es einen ausreichend großen Aufzug.
  • Alle Rampen sind leicht überwindbar.
Belichtung
  • Der gesamte Bestand der Ausstellung ist barrierefrei und sichtbar.
Esszimmer
  • Einige Tische können am Rollstuhl richtig positioniert werden.
  • Es steht Personal zur Verfügung, um den Personen zu helfen: sich an den Tisch zu setzen, auszuwählen, sich zu bedienen, zu bezahlen ...

Punkte der Aufmerksamkeit

Horizontale Zirkulation
  • Der Boden ist an manchen Stellen schlecht.
Sanitär angepasst
  • Es gibt ein behindertengerechtes WC, dessen Nutzung aber nicht einfach ist.
  • Der Raum um das WC-Becken ist zu klein.
  • Die Breite der Türdurchlässe ist geringer als 80 cm.

Höhepunkte

Parkplatz
  • Es gibt mindestens 1 reservierten Parkplatz im Umkreis von 100 Metern vom Eingang.
  • Es gibt die Möglichkeit, eine Person in der Nähe des Eingangs abzusetzen.
Eintrag
  • Das Gebäude ist einfach identifizierbar.
  • Der Haupteingang ist barrierefrei.
willkommen
  • In unmittelbarer Nähe des Empfangs gibt es Sitzgelegenheiten.
  • Es stehen Rollstühle zur Verfügung.
Horizontale Zirkulation
  • Man kann statt der Stufen einen alternativen, gut gekennzeichneten Weg nehmen.
  • Entlang der Wege gibt es Sitzmöglichkeiten.
Vertikale Zirkulation
  • Sämtliche dem Publikum zugängliche Ebenen verfügen über einen Aufzug.
  • Im Aufzug gibt es eine Haltestange.
Sanitär angepasst
  • Das behindertengerechte WC ist einfach zu finden.
  • Die Rampe ist einseitig mit einem Handlauf gesichert.
Belichtung
  • Der gesamte Bestand der Ausstellung ist barrierefrei.
Esszimmer
  • Es steht Personal zur Verfügung, um den Personen zu helfen: sich an den Tisch zu setzen, auszuwählen, sich zu bedienen, zu bezahlen ...

Punkte der Aufmerksamkeit

Zugang vom Parkplatz aus
  • Es gibt keine Sitzgelegenheit entlang der Wege.
Horizontale Zirkulation
  • Es gibt einige Stufen ohne Handlauf.
  • Der Boden ist an manchen Stellen sehr ungünstig.
  • Der Boden ist unregelmäßig.

Höhepunkte

Zugang vom Parkplatz aus
  • Die Verkehrswege sind barrierefrei.
Blindenhund
  • Blindenhunde sind erlaubt.
Eintrag
  • Der Eingang befindet sich in der logischen Fortsetzung des Wegs.
  • Die Öffnung der Türe erfolgt automatisch.
willkommen
  • Das Personal sieht die Personen im Gebäude eintreffen und kann diesen helfen.
Vertikale Zirkulation
  • Auf allen für das Publikum zugänglichen Etagen gibt es einen Aufzug.
  • Bei den Treppen gibt es immer mindestens ein Geländer.
Belichtung
  • Auf Anfrage können behindertengerechte Führungen organisiert werden.
  • Eine Audiodeskription steht zur Verfügung.
Esszimmer
  • Es steht Personal zur Verfügung, um den Personen zu helfen: sich an den Tisch zu setzen, auszuwählen, sich zu bedienen, zu bezahlen ...

Punkte der Aufmerksamkeit

Horizontale Zirkulation
  • Auf breiten Wegen gibt es keine Leitlinien.
  • Es gibt gefährliche Gegenstände auf dem Weg.
Vertikale Zirkulation
  • Die Treppen sind am Ende nicht durch Blindenleitplatten gesichert.
Belichtung
  • Nur ein kleiner Teil des Inhalts der Ausstellung ist behindertengerecht (berühren, fühlen, hören).

Höhepunkte

Zugang vom Parkplatz aus
  • Die natürlichen und künstlichen Leitstreifen erleichtern den Verkehr.
Eintrag
  • Der Eingang befindet sich in der logischen Fortsetzung des Zugangs.
  • Das Personal sieht die eintreffenden Personen und kann zur Hilfe kommen.
willkommen
  • Ein angepasster Lageplan ist verfügbar.
Vertikale Zirkulation
  • Sämtliche Etagen verfügen über einen Aufzug.
  • Der Aufzug kann eigenständig benutzt werden, es steht aber auch Personal zur Verfügung, um zu helfen.
  • Die Treppen sind mindestens mit einem Sicherheitshandlauf ausgestattet.
Belichtung
  • Auf Anfrage werden behindertengerechte Besichtigungen organisiert.
Esszimmer
  • Es steht Personal zur Verfügung, um den Personen zu helfen: sich an den Tisch zu setzen, auszuwählen, sich zu bedienen, zu bezahlen ...

Punkte der Aufmerksamkeit

willkommen
  • Die visuellen Informationen sind nicht durch Sprachansagen unterlegt.
Horizontale Zirkulation
  • Einige Glaswände sind nicht durch eine sichtbare Kontrastmarkierung gesichert.
Vertikale Zirkulation
  • Die Treppenstufen heben sich nicht farblich ab.
Belichtung
  • Die schriftlichen Erklärungen sind schwer zu lesen.
  • Ein Audioführer ist verfügbar, aber er passt sich nicht automatisch dem Tempo des Besuchers an.

Höhepunkte

Parkplatz
  • Der Parkplatz ist barrierefrei zugänglich.
Eintrag
  • Das Gebäude ist einfach zu finden.
  • Das Personal sieht die eintreffenden Personen und kann zur Hilfe kommen.
willkommen
  • Der Empfang ist offen, gut beleuchtet und es besteht die Möglichkeit der Lippenablesung.
  • Die Preise sind am Empfang ausgehängt.
Wi-Fi
  • Es gibt eine Anschlussmöglichkeit an die Mobilnetze 3G und 4G.
Vertikale Zirkulation
  • Die Stockwerke des Gebäudes sind klar angegeben.
Sanitär angepasst
  • Die WCs sind einfach zu finden.
Belichtung
  • Der ausgestellte Bestand ist vorwiegend visuell.
Esszimmer
  • Die Beleuchtung ist ausreichend und ermöglicht das Ablesen von den Lippen.

Punkte der Aufmerksamkeit

willkommen
  • Kein Mitglied des Personals beherrscht die Gebärdensprache.
  • Es gibt keine Information in Gebärdendensprache.
Belichtung
  • Es gibt keinen behindertengerechten Feueralarm (Lichtanzeige oder Vibration).
Esszimmer
  • Es gibt keinen runden oder ovalen Tisch für X Personen.

Höhepunkte

Parkplatz
  • Der Parkplatz ist frei zugänglich.
Eintrag
  • Das Gebäude ist einfach zu finden.
  • Das Personal sieht die eintreffenden Personen und kann zur Hilfe kommen.
willkommen
  • Der Empfang ist offen, gut beleuchtet und ermöglicht das Ablesen von den Lippen.
  • Die Preise sind am Empfang angeschrieben.
Vertikale Zirkulation
  • Im Aufzug gibt es eine visuelle Anzeige der Stockwerke.
Belichtung
  • Der ausgestellte Inhalt ist hauptsächlich visuell.
  • Schriftliche Erklärungen sind verfügbar.
  • Ein Audioguide mit Lautstärkenregelung steht zur Verfügung.

Punkte der Aufmerksamkeit

willkommen
  • Je nach Anzahl der Leute kann es am Empfang sehr laut werden.
Magnetische Induktionsschleife
  • Es gibt keine magnetische Induktionsschleife.
Esszimmer
  • Je nach Anzahl der Leute kann es sehr laut werden.

Höhepunkte

Eintrag
  • Das Gebäude ist einfach zu finden.
  • Das Personal sieht die eintreffenden Personen und kann zu Hilfe kommen.
willkommen
  • Der Empfang ist einfach in der Nähe des Eingangs zu finden.
Vertikale Zirkulation
  • Im Aufzug gibt es eine visuelle Anzeige.
  • Die Treppen verfügen über mindestens einen gesicherten Handlauf.
Sanitär angepasst
  • Die WCs sind einfach zu finden.
Belichtung
  • Behindertengerechte Führungen kann man auch telefonisch reservieren.
Esszimmer
  • Es steht Personal zur Verfügung, um den Personen zu helfen: sich an den Tisch zu setzen, aus der Karte zu wählen, sich zu bedienen, zu bezahlen ...

Punkte der Aufmerksamkeit

willkommen
  • Man kann nicht sehen, ob ein WC frei oder besetzt ist.
Vertikale Zirkulation
  • Die Treppenstufen sind nicht in Kontrastfarben.
Belichtung
  • Es gibt keine “einfach lesbaren” Unterlagen.